Chronik 1934

Die Kapelle schafft aus sorgsam ersparten Mitteln eine blaue Uniform an, da man es sich kaum noch leisten kann, bei größeren Anlässen öffentlich in Zivil aufzutreten. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten muss die Kapelle zusätzlich zu den bisherigen kirchlichen Feiern auch nationale Feiern, wie den tag der nationalen Arbeit, den Tag des deutschen Bauern oder die Sonnwendfeier musikalisch umrahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.