Chronik 1785

Ein erster schirftlicher Beleg über das Wirken der Musikanten findet sich wie bei vielen anderen Kapellen unserer Region im Zusammenhang mit der jährlichen Fronleichnamsprozession. Ab dem Jahr 1785 sind in den Kirchenrechnungen jeweils Ausgaben für die Mitwirkung der Musik bei diesem feierlichen Kirchenfest dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.