Chronik vor 1785

Hinweise auf erste Anfänge der Musikkapelle finden sich bereits vor dem Gründungsjahr 1785. So ist im Nachlass des Lindenberger Pfarrers Josef Wettach († 1819) anlässlich der Reliquienübertragung des heiligen Aurelius in die Lindenberger Pfarrkirche im Jahr 1777 vermerkt:

Auch erscheinete an diesem Tag eine ansehnliche Mannschaft von Opfenbach in Unter- und Obergewehr mit fliegender Trommel und Pfeifen und fliegenden Fahnen, die sich auf dem Kirchenplatz postiert hatten.“

 (aus: Heimatkunde, Beilage zum Lindenberger Tagblatt vom 7. März 1931).

Eugen Kleiner
Eugen Kleiner

Der verstorbene Opfenbacher Heimatforscher Eugen Kleiner vermutete, dass bereits an der Einweihung der neu erbauten Opfenbacher Pfarrkirche 1776 Musikanten mitgewirkt haben, die dann im Folgejahr von den Lindenbergern eingeladen worden waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.