Chronik 1987

Ehrung an Sepp Miksch
Ehrung an Sepp Miksch für 30 Jahre Jugendausbildung überreicht durch Ulrich Kuhn und Helmut Forster

„Wie die Alten können wir es schon lange“ – so denken die Mitglieder der Jugendkapelle und laden im Juni aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Jugendkapelle zu einem großen dreitägigen Fest ein. Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Programm vom Tanzabend mit den „Bregenzerwälder Dorfmusikanten“ über ein Kinderfest bis hin zum Festkonzert mit dem Jugendblasorchester Wangen geboten. Im Mittelpunkt des großen Festabends steht die Ehrung und der Dank für das unermüdliche Engagement des Jugendausbilders Sepp Miksch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.