Chronik 1985

200 Jahre Musikkapelle Opfenbach!

Dieses seltene Ereignis wird mit einem großen Bezirksmusikfest gefeiert. Den Auftakt bilden am 4. und 5. Mai die Wertungsspiele, bei denen die Opfenbacher Jugendkapelle in der Oberstufe einen ersten Rang mit Auszeichnung erreicht. Die Festtage vom 26. bis 29. Juli erweisen sich als wahrer Publikumsmagnet. Tausende Zuschauer säumen den Festzug, an dem sich 40 Musikkapellen und zahlreiche herrlich geschmückte Festwagen beteiligen. Die „Fidelen Mölltaler“, die „Original Ochsenfurter Musikanten“ und nicht zuleetzt die Freunde vom Siegtaler Bläsercorps begeistern die Zuhörer im stets gut besuchten Festzelt.

Die Musikanten belohnen sich für die Anstrengungen des Festes, in dem sie im August einen Ausflug nach Straßburg mit Besuch des Europaparlaments und im Oktober eine Reise nach Hamburg unternehmen, wo sie im Hotel Atlantic einen Bayerischen Abend gestalten. Aus Dankbarkeit für das gelungene Musikfest organisieren die Musikanten im Folgejahr eine Dankwallfahrt nach Maria-Thann, bei der ein gemütlicher Kameradschaftsabend mit der Maria-Thanner Patenkapelle nicht fehlern darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.