Polkafrühstück

Endlich war es wieder soweit. Nach einer einjährigen Pause fand am 03. April 2011 das 3. Polkafrühstück der Musikkapelle Opfenbach statt.

Mit viel Witz und Humor führten Karl Keppeler und Ludwig Rief durch das Programm. Pfiffige Polka´s und Märsche wie den Egerländer Musikantenmarsch und den Rivera Marsch wurden unter der Leitung von Johannes Kuhn zum Besten gegeben.

Josef und Alexander Kuhn als tschechische Sänger verkleidetKräftigen Applaus gab es ebenso für Josef Kuhn und seine Schindelschneider Sepp’n. Mit Brigitte Straub am Akkordeon durften die Besucher der vollbesetzten Turnhalle bei Ländler und Walzer ihr Frühstück genießen. Aber auch die Frühschoppen Freunde kamen nicht zu kurz. Bei Weizen, Weißwürsten und Wienerle war für jeden Geschmack etwas dabei.

So das am Schluss alle Freunde der Blasmusik mit einem Lächeln nach Hause gingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.